0,00 €
0 Artikel im Warenkorb

Wildbienen-Nisthilfe „Giebelhaus“

  • Wildbienen-Nisthilfe „Giebelhaus“

Wildbienen-Nisthilfe „Giebelhaus“

Diese Wildbienen-Nisthilfe aus heimischem Massivholz mit Niströhren aus robustem Hartpapier bietet einer Vielzahl an Wildbienen, wie z.B. den Mauerbienen-Arten Osmia cornuta und Osmia bicornis ein Zuhause!

Artikelnummer: 11339
Derzeit nicht auf Lager
25,00 €*
 
Produkt empfehlen

Artikelbeschreibung

Wildbienen-Nisthilfe „Giebelhaus“

Die Wildbienen-Nisthilfe aus heimischem Massivholz bietet zahlreichen Wildbienenarten und anderen Nützlingen ein Zuhause. Sie ist mit ca. 100 Niströhren aus robustem Hartpapier gefüllt, die unterschiedliche Innendurchmesser von 4, 6 bzw. 8 mm und eine Länge von 14 cm haben. Sowohl Zellstoff als auch Kleber der Niströhren entsprechen der Verordnung (EG) Nr.1935/2004 und sind auch zur Lebensmittelverpackung zugelassen. Es sind somit weder bedenkliche Inhaltsstoffe enthalten, noch gibt es schädliche Ausgasungen, so dass sich die Brut der Wildbienen gesund in den Niströhren entwickeln kann

  • Maße: ca. 17,5 cm Breite x 16 cm Höhe x 19 cm Tiefe
  • Material: Umhausung aus heimischem Massivholz
  • Praktische Aufhängeöse an der Rückseite
  • Fertig montiert

 

Wo kann ich die Wildbienen-Nisthilfe anbringen?

Sie können die Nisthilfe an Gartenlauben, Pergolen oder Mauern, in Gärten und sogar auf Balkonen bis in den dritten oder vierten Stock anbringen. Die Wildbienen-Nisthilfe muss dabei unbedingt vor Regen geschützt angebracht werden. Vor allem Spechte plündern gerne Wildbienennisthilfen. Ein willkommener Proteinsnack. Schützen lassen sich die Nisthilfen durch ein Netz oder Maschendraht, welches in einem Abstand von ca. 15-20 Zentimetern vor der Nisthilfe gespannt wird. Die Maschenweite sollte ungefähr 30 mm betragen.

Wer wird die Wildbienen-Nisthilfe „Giebelhaus“ bewohnen?

Mauerbienen-Arten Osmia cornuta und Osmia bicornis.

Wird oft zusammen gekauft mit

Unsere Empfehlungen für Sie: