0,00 €
0 Artikel im Warenkorb

Wildbienen-Nistholz

Wildbienen-Nistholz

Wildbienen-Nistholz aus langlebiger Buche für verschiedene Wildbienenarten.

Artikelnummer: 11327
Lieferbar, Lieferbar, ca.5 Werktage nach Zahlungseingang
29,50 €*
In den Warenkorb
ODER
Produkt empfehlen

Artikelbeschreibung

Wildbienen-Nistholz bietet vielen Wildbienen einen Nistplatz

Das Wildbienen-Nistholz verfügt über eine große Anzahl an Nistgängen unterschiedlicher Durchmesser. Dadurch dient es einer großen Zahl an Wildbienen als Nistplatz.

Die meisten Hautflüglerarten, die in Höhlungen nisten, bohren ihre Niströhren nicht selbst. Vielmehr nutzen sie bereits vorhandene Nistgänge, in denen sie ihre Brutzellen bauen. Diese Nistgänge werden in der Natur von bestimmten Käfern durch Käferfraßgänge erzeugt. In unserer auf- bzw. ausgeräumten Landschaft natürliche Nistplätze zu finden, ist für die Wildbienen schwer. Daher sollte es für jeden Naturfreund ein Anliegen sein, artengerechte Nisthilfen für Insekten aufzuhängen.

  • Material: Getrocknete Buche
  • Bohrungen: 10 mm, 8 mm, 6 mm, 4 mm, 3 mm

Jedes Wildbienen-Nistholz wird in Handarbeit gefertigt und ist somit ein Unikat. Die Anordnung der Nistgänge kann variieren, enstpricht jedoch weitestgehend dem Foto.

Handhabung des Wildbienen-Nistholz

Die Nisthilfe für Wildbienen besteht aus um Vollholz heimischer Buche. Sie ist luftgetrocknet und enthält eine gewisse Restfeuchte. Um eine weitere Trocknung mit möglicher Rissbildung zu verhindern, das Wildbienen-Nistholz nach Erhalt ins Freie gebracht und nicht im Haus gelagert werden. Es sollte auch nicht der prallen Sonne ausgesetzt werden.

Trocknungsrisse stellen keinen Reklamationsgrund dar.

Wer wohnt im Wildbienen-Nistholz?

Wildbienen, Solitärwespen (Einsiedlerwespen)