0,00 €
0 Artikel im Warenkorb

Hummelburg Steinzeug

DENK Hummelburg Steinzeug

Mit der DENK-Hummelburg kann den Hummeln eine naturnahe Nistmöglichkeit geboten werden und sie können so gezielt im Garten angesiedelt werden. Auf diese Weise sorgen Sie für ein ganzjährig trockenes und sicheres Hummelnest. Die Hummeln werden es Ihnen als fleißige Gartenhelfer danken.

Artikelnummer: 10568
Lieferbar, Lieferbar, 3-4 Werktage nach Zahlungseingang
59,90 €*
In den Warenkorb
ODER
Produkt empfehlen

Artikelbeschreibung

DENK Hummelburg aus Steinzeug - Nisthilfe für Hummeln

Die DENK Hummelburg ist aus besonders fest gebrannter Keramik mit einem hohen Schamottezuschlag. Diese spezielle Keramik ist schlag- und stoßfest und dauerhaft klimaausgleichend.

  • Nisthilfe für Hummel
  • 2-teilig mit Nistwolle
  • Maße: 16 cm Höhe x 27 cm Durchmesser
  • Gewicht: 5,5 kg
  • Mit 15 Jahren Garantie auf Witterungsbeständigkeit
  • Herstellung in Deutschland 
  • Aus Steinzeug

Ihre Temperaturunempfindlichkeit ermöglicht es Hummeln, weitaus länger als Bienen auf Nahrungssuche zu sein. Hummeln fliegen täglich in bis zu 18 Stunden bis zu 1000 Blüten an. Hummeln fliegen im Gegensatz zu Bienen auch bei schlechtem Wetter Blüten an. Die Eigenschaft, auch in feuchten Sommern die Blütenbestäubung zu sichern und die geringe Temperaturempfindlichkeit im Vergleich zu Bienen macht sie besonders in regnerischen Sommern mit niedrigen Durchschnittstemperaturen zu wichtigen Helfern vieler Pflanzenarten, darunter etliche Obst- und Gemüsearten.

In Europa gibt es 70 Hummelarten, 36 davon kommen im deutschsprachigen Raum vor. Hummeln sind in Deutschland durch das Bundesnaturschutzgesetz geschützt. Durch vielfältige Eingriffe des Menschen in die Natur werden zahlreiche Nistmöglichkeiten für Hummeln zerstört. Sie sind dadurch gezwungen, weniger geeignete Plätze oder womöglich Orte in bzw. an menschlichen Behausungen zu besiedeln, wo sie als unerwünschte Untermieter oft vertrieben oder gar vernichtet werden.

Im Frühjahr, wenn die Hummel aus ihrem Winterschlaf erwacht ist, begibt sich die Königin auf die Suche nach einem passenden Ort für ihr Nest. Sie fliegt dabei dicht am Boden umher und untersucht jedes interessant erscheinende Loch, in das sie hineinkrabbelt. Hummeln werden von der Farbe blau angezogen. Deshalb ist der Eingang zur Hummel-Burg blau abgesetzt..

Die Hummel ist eine Wildbiene

Es gibt ca. 560 Wildbienenarten in Deutschland, zu denen auch die Hummeln gehören.Im Gegensatz zu den Honigbienen leben die meisten Wildbienenarten nicht in sondern größtenteils einzeln. In den letzten Jahren ist die Population der Wildbienen deutlich zurückgegangen. Fast 50% aller Wildbienenarten stehen auf der Roten Liste der bedrohten Tierarten.

Informieren Sie sich hier über unser Engagement für die Wildbiene!

Wird oft zusammen gekauft mit

Unsere Empfehlungen für Sie: